Fachausbildung

 

Familienbiografischer Coach


CEE zertifizierte Fachausbildung zum "Familienbiografischen Coach" in vier Modulen über ein Jahr verteilt.

Nächster Start: 24. September 2020

Das Ziel dieser Ausbildung ist es, Sie zu befähigen, einen Menschen in seinem vorgetragenen Anliegen über einen mitfühlenden Dialog mit Hilfe seines Genogramms (erweiterer Familienstammbaum) hin zu einer sich im Prozess aufsteigenden Lösung achtsam zu begleiten. Diese Fachausbildung ist gedacht als Zusatz-Qualifikation zu Ihrer bereits systemisch, psychologisch, sozialpädagogisch, pädagogisch oder medizinisch fundierten Ausbildung. Die Ausbildung dient neben der Wissensvermittlung auch einem persönlichen Entwicklungs- und Reifeprozess.
Zielgruppe: Ausgebildete Coaches, Heilprakter, Psychotherapeuten, Psychologische Berater, Gesundheitsberater, Trauerbegleiter, Physiotherapeuten, Ärzte, Hebammen, Erzieher, Lehrer
Veranstaltungsort: Nikolauskloster, 41363 Jüchen

Zeitrahmen: 12 Monate
Dauer: 8 Tage, 4 Module
Kosten: EUR 1.240,-- (Bildungsscheck/-prämie/-urlaub möglich)
inkl. Begleitbuch "Aus Liebe ver-rückt, Mittagessen/Kaffee/Kuchen im Kloster.
Übernachtung/Frühstück/Abendessen im Kloster muss vom Teilnehmer selbst zugebucht werden (EUR 29,--/EUR 7,--/EUR 9,--)

Modul


1

2

3

4

Termin


Donnerstag/Freitag, 24./25. September 2020

Donnerstag/Freitag, 14./15. Januar 2021

Donnerstag/Freitag, 22./23. April 2021

Donnerstag/Freitag, 26./27. August 2021

Inhalte


Das eigene Genogramm (Familienbiografische Selbsterfahrung)

Die Stellvertretungsordnungen (Geschwisterreihen, Fehlende)

Die Familienbiografische Analyse (Mitfühlender Dialog, Gefühle, Rituale)

Vom Anliegen über das Genogramm zur Lösung & Testing 27.08.2021



Seminarzeiten: je 10 - 18 Uhr
Testing/Zertifizierung:
Schriftliche Dokumentation der Begleitung eines Probeklienten und Präsentation einer Fall-Analyse im 4. Modul.
Zertifizierung nach erfolgreichem Testing am Ende der Ausbildung (Zertifikat von LÖSBAR).

Während der Ausbildung:
- Ihre Fragen zu Ihrer Familiengeschichte sind wichtiger Bestandteil der Ausbildung
- Das Erleben Ihrer Familiengeschichte am "eigenen Leib" dient als nachhaltiger Zugang zur
   Methodenerfassung

- Verantwortungsvolle, achtsame Begleitung durch die Ausbilderin
- Bildung von Peer-Groups
Zur Verfügung gestelltes Ausbildungsmaterial:
- Buch "Aus Liebe ver-rückt" von Mechthild Batzke
- Weitere Fachliteratur zur kostenlosen 4-wöchigen Ausleihe
- Genogramm-Leervordruck
Ausbildungsgruppe 2017/2018

Kooperationspartner: Coachingverband CEE e.V. , Münster


Download
Hier können Sie lesen, wie eine Ausbildungsteilnehmerin den Verlauf der Fachausbildung und ihre Erkenntnisse beschreibt
Erfahrungsbericht Paula.pdf
Adobe Acrobat Dokument 613.3 KB

Kontakt und Anmeldung: In einem persönlichen Gespräch klären wir, ob die Ausbildung passend für Sie ist.